Über mich

Die Mission – meine Message

Ich glaube dass Technik und die digitale Welt vielen, aber besonders technikbegeisterten Menschen, neue Türen und Möglichkeiten öffnet – um den eigenen Traum zu leben, um die Welt ein Bisschen zu verbessern oder einfach um sich kreativ auszuleben oder neue Ideen zu entwickeln und zu teilen. Ich möchte diese Möglichkeiten aufzeigen und dabei helfen, dass die eigenen Ziele und Projekte in diesem Bereich auch erfolgreich umgesetzt werden können.

Ich glaube dass Games mehr als nur ein Zeitvertreib sein können, sie können uns zeigen, dass wir selbst Entscheidungen treffen und etwas bewegen können. Sie können unser Selbstvertrauen stärken und unsere Problemlösungsfähigkeiten trainieren. Deshalb stelle ich in meinen Inhalten auch (gewaltfreie, jugendfreundliche) Games vor, die inspirieren, Wissen vermitteln oder die Kreativität steigern können.

Außerdem möchte ich mit meinen Inhalten auch mehr weibliche Geeks, Nerds und Gamer ansprechen, denn ja – Frauen und Technik passen zusammen, es gibt aber noch zu wenige Technik-YouTuberinnen, -Bloggerinnen, -Podcasterinnen oder Webentwicklerinnen. Das möchte ich ändern.

Die Inhalte – was ich mache

YouTube-Videos und Livestreams: Ich begeistere mich für die Webvideowelt und sehe mich vor allem auch als YouTuber. In meinen Videos reviewe ich Gadgets (oder auch mal die Kamera mit der ich filme), stelle Games (egal ob für Desktop oder Mobile) in Form von kurzen, selbst produzierten Gameplay-Videos vor, biete Tutorials und rede einfach über geekige und nerdige Themen. In Livestreams (wenn mein Internet mal nicht spinnt) tausche ich mich mit der Community aus und spreche über News und Trends. Nebenher gibt’s auch mal ein kleines Unboxing eines neuen Gadgets, ein Mini-Tutorial, eine Gaming-Challenge (ich spiele z.B. in einer Quiz-App gegen die Zuschauer) oder was mir noch so einfällt.

Blogbeiträge: In meinem Blog geht es entweder um Zusatz- oder Hintergrundinformationen zu meinen Videos oder Podcastfolgen oder um Inhalte, die in Textform am Besten sind. Außerdem gibt es natürlich zu jeder Podcastfolge einen Blogpost mit den Shownotes und viele weitere Inhalte für alle, die lieber lesen als zuzuhören oder zuzuschauen. Der Blog ist der zentrale Ort, an dem sich Video, Audio, Text und Bilder zu einem Ganzen zusammenfügen.

Podcastfolgen: Hier dreht sich alles um Hintergrundwissen, das für Videos und Blogartikel zu umfangreich wäre. Außerdem soll der Podcast meiner Community die Möglichkeit geben, mich und meinen Content einfach on Orte mitzunehmen, wo sie keine Möglichkeit haben, Blogbeiträge zu lesen oder Videos zu schauen.

Über mich – Wer dahinter steckt

Hallo ich bin’s, Saskia Bader („Saski“ für Internet-Freunde wie meine Zuschauer und Lester), ich bin 26 Jahre alt, lebe in Berlin und arbeite dort als Webentwickler. Ich habe eine Sehschwäche (bin stark kurzsichtig, sehe nur 10%) und begeister mich für Themen wie Technik, Web, Apps, Gadgets und Games. Außerdem bin ich gerne krreativ – z.B. duch das Erschaffen von Content oder einfach durch’s kreative Schreiben in meiner Freizeit – unc lebe es, anderen Menschen eine Freude zu machen und ihnen ein Bisschen den Tag zu versüßen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen