Meine Kickstarter Favoriten – Januar 2019

Auch im noch recht neuen Jahr 2019 gibt es wieder viele spannende Technik-Erfindungen und -Projekte, die dir das Leben erleichtern, dir neue kreative Möglichkeiten geben oder einfach Spaß machen sollen. Meine Top 5 für diesen Monat habe ich dir in diesem Blogpost zusammengestellt.

OBSBOT

OBSBOT ist eine AI gesteuerte Kamera.mit vielen Features für den Content Creator (oder einfach Hobby-Filmer) von heute. Die Kamera findet selbst heraus, wem sie folgen soll, du kannst aber auch jederzeit eingreifen und Einstellungen vorgeben. Mit dem handlichen Gerät lassen sich sowohl Sport-Videos drehen als auch die Highlights des Alltags festhalten und Zeitraffer aufnehmen. Das Gerät kann in 4K mit 60 FPS aufnehmen und kann optional zusammen mit Zubehör wie Stativ oder Gimbal gekauft werden.

Für mich ist es ein sehr interessantes Produkt, da ich wegen meiner Sehbehinderung einige Schwierigkeiten damit habe, mich selbst zu filmen und währenddessen regelmäßig zu schauen, ob ich richtig im Bild bin – weshalb ich kaum noch On-Camera Videos drehe. Ich habe mir dieses Kickstarter Produkt auf die Merkliste gesetzt, denn die Kampagne läuft noch bis zum 15. März. Bis dahin kann ich vielleicht auf das (gerade für YouTube, Eventberichte & co. nützliche) Gadget sparen und dann in ein par Monaten möglicherweise meinen Vlog-Kanal „wiederbeleben“. Die 450-550 Euro für die Kamera (je nach Paket mit mehr oder weniger Zubehör) ist zwar nicht super billig, aber wenn man dann seine ältere 4K oder HD Kamera dann für 100-200 Euro verkaufen kann und die besonderen AI Features mit berücksichtigt, sieht das nach einem fairen Deal aus.

Zur Kampagne – kauft mir aber ja nicht alle weg, ich muss noch ein bisschen sparen… (;

ENERQi

Hast du ein Smartphone, das Wireless Charging unterstützt? Würdest du dein Mobilgerät gerne einfach auf eine Oberfläche (Schreibtisch, Küchen-Arbeitsplatte) legen, um es zu laden? ENERQi soll das möglich machen. Dazu befestigt man entweder das Vollpreis-Modell oder die kleinere Nano-Version an der Unterseite einer Oberfläche und schon ist der Couchtisch oder das Regalbrett deiner Wahl zu einer Ladestation geworden. Das etwas kleinere, günstigere Modell hat etwas weniger Reichweite, unterscheidet sich aber sonst kaum von der größeren Variante.

Dieses Produkt ist gerade für die Leute praktisch, die bei sich zuhause sehr auf Design achten und technische Gegenstände lieber unter dem Tisch anbringen statt sie in den Fokus zu rücken. Ich bin zwar Überhaut nicht so jemand, fände es aber ganz praktisch, das Regal neben meinem Bett um ein Wireless Charging Feature zu erweitern…

Zur Kampagne

PrintBrush XDR

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Drucker im Mini-Format Der PrintBrush XDR ist etwas größer als eine Computermaus und bedruckt viele Materialen wie Holz, Stoff, Metall und natürlich auch Papier. Die Texte oder Bilder werden gedruckt, indem man das Gerät langsam über das zu bedruckende Material bewegt. Der Mini-Drucker kann erkennen, wo er schon gedruckt hat und wo er weitermachen muss, so dass sich nichts überlagert und ein nahtloses Gesamtbild entsteht. Dieses Kickstarter-Projekt, das noch 7 tage läuft und knapp 70% finanziert ist, wirbt mit besonderer Umweltfreundlichkeit im Vergleich mit herkömmlichen Druckern.

Zur Kampagne

Fazit

Auch Anfang 2019 gibt es wieder einige interessante Erfindungen, Innovationen und nützliche Gadgets zu entdecken. Ich kann natürlich nicht versprechen, dass die Gründer der hier vorgestellten Projekte mit dem bereit gestellten Geld vertrauenswürdig umgehen, sie haben aber alle einen seriösen Eindruck auf mich gemacht. Welches dieser drei Produkte fandest du am interessantesten und warum? Schreibe gerne einen Kommentar dazu.

Teile es mit anderen Nerds
Saski

About the Author

Saski

Ich bin die Betreiberin vom Blog, YouTube-Kanal und Podcast von Saski's Nerdtalk. Ich bin gelernte Fachinformatikerin - Anwendungsentwicklung und arbeite seit 3 Jahren als Webentwicklerin in Berlin. Neben der Entwicklung von Websites begeistere ich mich für das Internet, die YouTube-Szene, Gadgets, Virtual Reality, Smartphones und einige Games.

Follow Saski:

>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen