„Bald unzählig viele neue Geräte für Apples HomeKit“ dank modularer Haussteuerung homee

20. Februar 2018

Heute gibt’s mal wieder einen Blogpost aud dem Bereich interessante News-Meldungen. Die modulare Haussteuerung homee soll ein neues Firmware-Update bekommen, dank dem das System als Schnittstelle zwischen HomeKit und vielen SmartHome-Geräten fungieren wird. Besonders Geräte von Z-Wave, ZigBee und EnOcean sollen so per Siri und Home-App ansteuerbar werden.

homee wird damit das weltweit erste Smart Home Gateway, welches Geräte der verschiedenen Funksysteme (Z-Wave, ZigBee, EnOcean) mit Apples HomeKit verbindet.

Bisher lassen sich die mit homee kompatiblen Geräte schon mit Amazon Alexa und Google Home steuern, jetzt kommt Siri dazu. Dazu passend mein letzter Blogpost: HomePod, Alexa und Google Home im Vergelich. Das Firmware-Update soll am 20. Februar (heute) erscheinen. Nutzer können eine Betatest-Einladung anfordern. Was denkst du zu diesen News? Werden auch deine SmartHome-Geräte damit endlich per HomeKit steuerbar? Sollte es mehr solcher Systeme geben, die Smarthome-Geräte vieler verschiedener Hersteller untereinander und zu HomeKit kompatibel macht? Lasse mir gerne einen Kommentar dazu da.

Teile es mit anderen Nerds
Saski

About the Author

Saski

Ich bin die Betreiberin vom Blog, YouTube-Kanal und Podcast von Saski's Nerdtalk. Ich bin gelernte Fachinformatikerin - Anwendungsentwicklung und arbeite seit 3 Jahren als Webentwicklerin in Berlin. Neben der Entwicklung von Websites begeistere ich mich für das Internet, die YouTube-Szene, Gadgets, Virtual Reality, Smartphones und einige Games.

Follow Saski:

>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen