FitBit Alta HR Kurz-Review

1. Januar 2019

Vor ein par Tagen habe ich mir einen Fitness-Tracker, den FitBit Alta HR, angeschafft. Heute möchte ich dir die Stärken und Schwächen davon aufzeigen um dir bei deiner Kaufentscheidung zu helfen.

Top Features

Hier sind die Features, die mir am besten gefallen:

  • Schrittzähler
  • Schlafanalyse
  • Herzfrequenzzähler
  • Stummer Wecker
  • Benachrichtigung über Anrufe und SMS
  • Sehr lange Batterielaufzeit (bis zu 7 Tagen)

Diese Features sind für mich der Grund dafür, einen Fitness-Tracker zu kaufen.

Was mir nicht so gut gefällt

Kein Produkt ist perfekt. Hier sind die Nachteile die mir aufgefallen sind:

  • Der Text scrollt oft zu schnell – ich bräuchte wegen meiner Sehbehinderung mehr Zeit zum lesen
  • Man kann einige Dinge nicht selbst einstellen (z.B. wie viele Schritte man für eine „aktive Stunde“ braucht
  • Die Schrittzählung ist nicht immer so genau
  • Ich kann es nicht zum wöchentlichen schwimmen im Fitnessstudio mitnehmen

Fazit

Für mich überwiegen die Vorteile, weshalb ich mein FitBit auch weiterhin aktiv nutzen? Hast du ein Fitness-Armband und wenn ja, welches ist es und welche Erfahrungen hast du damit gemacht?

Teile es mit anderen Nerds
Saski

About the Author

Saski

Ich bin die Betreiberin vom Blog, YouTube-Kanal und Podcast von Saski's Nerdtalk. Ich bin gelernte Fachinformatikerin - Anwendungsentwicklung und arbeite seit 3 Jahren als Webentwicklerin in Berlin. Neben der Entwicklung von Websites begeistere ich mich für das Internet, die YouTube-Szene, Gadgets, Virtual Reality, Smartphones und einige Games.

Follow Saski:

>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen