Entwickle dein erstes eigenes Spiel in 30 Tagen – Challenge

29. April 2017

Hast du immer schon davon geträumt, dein eigenes Spiel zu entwickeln? Dann wird es Zeit, diesen Traum wahr zu machen. Du hast keinlerlei Programmierkenntnisse oder Erfahrung? Gar kein Problem. Mach mit und erschaffe deine eigene virtuelle Welat.

Ich weiß noch gut wie ich mit 15 die Nächte nicht auf Partys, sondern mit der Dokumentation des Game Makers verbracht habe. Mein erstes Spiel (es war sehr pixelig und hatte nur 2 Level) lud ich voller Stolz auf diverse Freeware Download-Plattformen hoch und bekam meistens einen aus 5 Sternen von den Spielern – manchmal sogar auch 2. Aus heutiger Sicht war das Spiel wirklich schlecht, aber zumindest habe ich es geschafft, irgendwas spielbares zu entwickeln und Spieler dafür zu finden. Jetzt, viele Jahre später, habe ich eine Software-Entwickler Ausbildung hinter mir und habe über 3 Jahre Berufserfahrung als Webentwicklerin. Ich möchte dir jetzt dabei helfen, dein erstes eigenes Spiel zu entwickeln. Daher habe ich mir eine 30 Tage Challenge dafür überlegt.

Ablauf der 30 Tage Challenge

Am Abend des ersten Mai findet ein kleiner Kickoff-Workshop statt, wo ich dir ein bisschen von meinen Erfahrungen im Bereich Spieleentwicklung erzähle und dir Tipps für dein Projekt gebe. Vom 2. bis zum 31. Mai hast du dann Zeit, dein Spiel zu entwickeln. Ich werde natürlich auch an der Challenge teilnehmen (habe schon länger kein Spiel mehr fertig gestellt…) aber mache es mir besonders schwer, da ich ja schon Erfahrung und Programmierkenntnisse habe. Ich bin nämlich im Mai 2 Wochen nicht da, habe also nur etwa die Hälfte der Zeit. Es wird hier auf dem Blog wöchentliche Status-Updates von meinem Projekt geben (mit Screenshots und Dingen, die ich während der Entwicklung gelernt habe). Zusätzlich enthalten die Updates auch weintere Tipps für dich und dein Projekt.

Der Online-Kurs zur Challenge

Ein Spiel zu entwickeln ist keine kleine Aufgabe. Damit du nicht von der Komplexität dieses Vorhabens „erschlagen“ wirst, habe ich es in tägliche, kleine Aufgaben aufgeteilt. Wenn du dich dafür entscheidest, den E-Mail Kurs zur Challenge zu machen, bekommst du jeden Tag eine Mail mit neuem Wissen und To-Dos, die auf die aktuelle Phase deines Projekts (Planungsphase, Umsetzungsphase, Testphase) abgestimmt sind. So verlierst du nicht so leicht den Faden, hast regelmäßig Erfolgserlebnisse und bleibst auch dann motiviert, wenn du mal nicht weiterkommst oder es aus anderen Gründen schwierig wird. Ich bin ein bisschen nervös, den Kurs als erstes eigenes Produkt anzubieten, aber wenn man langfristig irgendwann mal sein eigenes Ding (dieses Blog) in Vollzeit machen will, muss man ja mal anfangen, darauf hinzuarbeiten. Mein ertes eBook – den Virtual Reality Einsteigerguide – werde ich im Urlaub weiter schreiben und vielleicht schon Mitte Juni herausbringen. Hier kannst du dich für Updates zum VR Einsteigerguide anmelden und bekommst sofort ein kostenloses Kapitel als Leseprobe.

Ich bin gespannt auf die Challenge und darauf, was für ein Spiel du entwickeln wirst. Bist du dabei, dann melde dich hier für das Kick-Off Event an.

Teile es mit anderen Nerds
Saski

About the Author

Saski

Ich bin die Betreiberin vom Blog, YouTube-Kanal und Podcast von Saski’s Nerdtalk. Ich bin gelernte Fachinformatikerin – Anwendungsentwicklung und arbeite seit 3 Jahren als Webentwicklerin in Berlin. Neben der Entwicklung von Websites begeistere ich mich für das Internet, die YouTube-Szene, Gadgets, Virtual Reality, Smartphones und einige Games.

Follow Saski:

Leave a Comment:

All fields with “*” are required

Leave a Comment:

All fields with “*” are required

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen