Die Wildcard-Verlosung für die Gamescom 2020 geht los!

27. Januar 2020

Ich melde mich mit einer Neuigkeit aus der Winterpause zurück, die viele Gamer wie dich und mich freuen wird: Die Organisatoren der Gamescom verlosen Wildcards für die diesjährige Spielemesse. In diesem Artikel erfährst du, was Wildcards sind und wie du an eines der begehrten Sonder-Tickets kommst.

Wildcards – was sind denn diese wilden Karten?

Wildcards sind besondere Tickets, mit denen du als Privatbesucher schon am Nachmittag des Fachbesucher- und Medientags (25. August ab 13 Uhr) auf die Messe kommst. Da dann nur Pressevertreter, Fachleute und Besitzer der streng limitierten Wildcards auf das Gelände dürfen, ist das Ganze viel entspannter und die Ansteh-Zeiten für Spiele sind viel kürzer.

Wie komme ich denn an ein solches Ticket?

Ganz einfach, du meldest dich bis zum 5. Februar zum Privatbesucher-Newsletter der Gamescom an, um an der Verlosung teilzunehmen. bist du schon zu diesem Newsletter angemeldet, dann musst du nichts weiter tun sondern nimmst automatisch teil. Wenn dich das Los trifft wirst du informiert und darfst dann 2 der limitierten Wildcards kaufen – also sogar noch einen deiner Freunde mit auf die Messe nehmen. Allen Teilnehmern drücke ich ganz fest die Daumen!

Saski, wirst du auch auf der Gamescom 2020 sein?

Ich plane es auf jeden Fall ein – solange mein Akkreditierungsantrag nicht wieder (wie 2019) mit der Begründung abgelehnt wird, ich würde „nicht übe Spiele berichten“ obwohl ich 5+ Links zu eigenen Artikeln mitgeschickt hatte… Die Gamescom 2018 war ein Highlight für mich, weil ich da Gespräche mit vielen Entwicklern hatte und euch Spiele vorstellen konnte, auf die man sonst nicht stoßen würde. Ich hoffe 2020 gibt’s eine Fortsetzung! Danke an das ganze Messe-Team dafür, dass ihr ein Riesen-Event so gut organisiert und mit Inhalten füllt.

PS: Das hier ist ein Service-Post von mir für euch, nicht von der Gamescom gesponsert

Teile es mit anderen Nerds
Saski

About the Author

Saski

Ich bin die Betreiberin vom Blog, YouTube-Kanal und Podcast von Saski's Nerdtalk. Ich bin gelernte Fachinformatikerin - Anwendungsentwicklung und arbeite seit 3 Jahren als Webentwicklerin in Berlin. Neben der Entwicklung von Websites begeistere ich mich für das Internet, die YouTube-Szene, Gadgets, Virtual Reality, Smartphones und einige Games.

Follow Saski:

>