IFA Tag 1 – die Aufwärm-Runde mit Acer, AVM & co.

5. September 2019

Da ich tagsüber auf der IFA selbst kaum zum Bloggen komme, wird es.jeweils um einen Tag versetzt ausführliche Tagesrückblicke von der IFA geben. Dieser hier ist von gestern, dem ersten IFA-Pressetag.

Gestern machte ich mich so um 8:30 Uhr auf dem Weg zur Messe und kam kurz vor zehn am Messegelände an. Dort, vor dem großen IFA Logo, drehte ich kurz die Begrüßung zu meinem ersten IFA-Vlog. Dann ging es rüber zu Acer. Ich hatte erst Schwierigkeiten, den neuen Hub27 zu finden, aber eine nette Mitarbeiterin wies mir den Weg. Bei Acer wurde unter anderem vorgestellt:

  • 5 neue Chromebooks mit Google Assistant
  • Neues Notebook Swift 5
  • Neuer Projektor auch für vertikale Videos
  • ConceptD 3
  • ConceptD Pro Series
  • Predator Triton 300
  • Planet9 eSports Plattform

Und einiges mehr. DAnn ging es weiter zur IFA Eröffnungs-Pressekonferenz. Hier blieb ich aber nicht lange, einerseits weil ich weiter zu AVM musste und wie da trockene Markt- und Wirtschaftszahlen präsentiert wurden. Ich hätte aber fast nicht hin gekonnt, weil ich kaum einen Weg zwischen den ganzen Paletten, Kisten Tischen, Leitern und Verpackungsmaterialen gefunden habe. Weiter zu AVM. Dort wurde mir im persönlichen Gespräch die neuen Smart Home JProdukte vorgestellt und wir haben über mögliche Zusammenarbeit in Form von Produkt-Reviews gesprochen.

Dann sollte ich eigentlich gleich los zu dem Pre-Announcement Smart Home Event von ABB, aber ich verirrte mich in irgendwelchen Treppenhäusern und war deshalb sehr spät dran. Was meine Verspätung noch verstärkte: Die neu aufgelegte FreeNow App:

Ich stand am Südeingang am Schild „Taxi Ein- und Ausstieg“ und bestellte einen „Ride“ zur Location außerhalb der Messe. Der erste Fahrer fand mich nicht und brach ab, der zweite bestand darauf dass er dafür 16,50 Euro haben wollte – obwohl die 5€ Aktion galt, dann ließ er mich auch noch an der falschen Stelle raus, so dass ich noch mal 15 Minuten mit Google Maps zum Eingang finden musste. Diese Negativ-Erfahrungen konnte ich der App aber nicht mitteilen, da mich der Fahrer schon kurz vor Ende der Fahrt eindringlich gebeten hat, eine 5-Sterne-Bewertung für ihn abzugeben. Diese Taxi-Alternativ-App werde ich nicht mehr benutzen.

Zum Glück machte mir noch jemand auf, ich bekam eine Powerbank und mein Badge in die Hand gedrückt und war gerade noch rechtzeitig um die Pre-Release Infos von Phillips Hue mitzubekommen und danach hörte ich mir noch weitere Vorträge und Panels zum Thema Smart Home an. Dann ging es nachhause aber Feierabend war noch lange nicht. Ich habe mein IFA Vlog Video des ersten Tages noch geschnitten und hochgeladen, einen Blog-Artikel zu am Freitag erscheinenden Tablet-Zubehör vorbereitet und meine Must-See Checkliste für ShowStoppers heute Abend zusammengestellt. Morgen schreibe ich hier über Samsung, TCL, Toshiba, Lenovo & co.

Teile es mit anderen Nerds
Saski

About the Author

Saski

Ich bin die Betreiberin vom Blog, YouTube-Kanal und Podcast von Saski's Nerdtalk. Ich bin gelernte Fachinformatikerin - Anwendungsentwicklung und arbeite seit 3 Jahren als Webentwicklerin in Berlin. Neben der Entwicklung von Websites begeistere ich mich für das Internet, die YouTube-Szene, Gadgets, Virtual Reality, Smartphones und einige Games.

Follow Saski:

>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen