Gamescom und IFA 2021 – so finden die Messen dieses Jahr statt

24. März 2021

Die Messe-Saison mit IFA, Gamescom & co. rückt langsam näher – aber welche Konzepte haben sich die Veranstalter dieses Jahr überlegt, um ihre Veranstaltungen in Zeiten von Corona trotzdem stattfinden zu lassen? Das verrateich dir in diesem Blogbeitrag

Die Gamescom 2021 wird hybrid

Event-Konzept der Gamescom, Copyright Kölnmesse GmbH

Die Veranstalter der Gamescom 2021 bauen ihre Messe zweigleisig auf – es gibt also sowohl Online-Angebote als auch Aktivitäten vor Ort auf dem Messegelände. Für dich sind wahrscheinlich eher die Privatbesucher-Angebote relevant, weshalb ich auf sie hier etwas genauer eingehen werde:

  • Entertainment-Area vor Ort: Eine begrenzte Anzahl von Gaming-Fans werden die Mögllichkeit haben, in den Entertainment-Hallen die Stände von Ausstellern zu besuchern, Spiele zu testen und Vieles mehr – nur eben mit 1,5 Mete Abstand, Desinfektionsstationen und Maskenpflicht.
  • Gamescom Now (online): Jede Menge Online-Inhalte, wie z.B. Gameplay-Videos, Interviews mit Entwicklern etc.
  • Shows & Formate (online): Live gestreamte Unterhaltungsshows mit Gaming-Bezug

Ich bin gespannt, wie sich das Event weiter entwickeln wird und ob die Live-Komponente auch durchgeführt wird, wenn die Corona-Zahlen weiter so schnell steigen. Ich hoffe, dieses Jahr mal wieder als Blogger live vor Ort sein zu dürfen um für dich umfangreich zu berichten.

Zur Website der Gamescom 2021

IFA 2021 – Offline mit zusätzlichen digitalen Formaten

Zur IFA 2021 gibt es leider noch nicht so detaillierte Infos wie zur Gamescom, aber einige Dinge stehen schon fest:

  • Es soll enie Messe vor Ort geben: Diese soll wieder im vollen Umfang stattfinden und auch für die Öffentlichkeit zugänglich sien (nicht mehr als „Special Edition“ mit wenigen Hallen und Zutritt nur für Aussteller, Fachbesucher und Medien).
  • Neue digitale Formate sollen beibehalten werden: Neue Formate wie der virtuelle Ausstellungsbereich „IFA Xtended Space“ sollen auch 2021 wieder angeboten werden

Ich werde dich hier im Blog auf dem Laufenden halten, wenn es Neuigkeiten gibt und freue mich schon darauf, wieder lvie von der IFA 2021 zu berichten.

Zur IFA 2021 Website

Deine Meinung ist gefragt

Was hältst du von Vor-Ort Events in der Corona-Zeit? Vertraust du den Sicherheitskonzepten, die Veranstalter und Behörden gemeinsam ausgearbeitet haben? Oder hättest du trotzdem große Sorge, dich mit dem Virus anzustecken? Was erwartest du oder wünschst du dir von Messen und Conventions in dieser schwierigen Zeit?

Teile es mit anderen Nerds
Saski

About the Author

Saski

Ich bin die Betreiberin vom Blog, YouTube-Kanal und Podcast von Saski's Nerdtalk. Ich bin gelernte Fachinformatikerin - Anwendungsentwicklung und arbeite seit 3 Jahren als Webentwicklerin in Berlin. Neben der Entwicklung von Websites begeistere ich mich für das Internet, die YouTube-Szene, Gadgets, Virtual Reality, Smartphones und einige Games.

Follow Saski:

  • […] einiger Zeit hatte ich berichtet, dass die Gamescom als hybrides Event stattinfen sol (Link zum ursprünglichen Artikel) – also dass es für Gamer und Fachpublikum sowohl Angebote vor Ort wie auch online geben sollte. […]

  • >