Huawei P20 und P20 Pro – alle wichtigen Infos zusammengefasst

27. März 2018

Letzes Jahr hat Huawei im Rahmen einer IFA Keynote einen AI-Chip vorgestellt. Heute wurden zwei Smartphones vorgestellt, die von den Features und Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz Gebrauch machen – das Huawei P20 und das Huawei P20 Pro.

Hast du den Livestream verpasst und willst die Aufzeichnung des kompletten Events anschauen? Dann habe ich hier das Richtige für dich:

Für alle anderen, hier die besonderen neuen Features der neuen Smartphone als kurze Zusammenfassung:

  • Kamera: as Huawei P20 Pro ist das erste Smartphone mit gleich drei Kameras auf der Rückseite. Eine mit 40 Megapixeln in Farbe, dann noch eine mit 20 Megapixeln in Monochrom (Schwarz-Weiß) und einen 8 Megapixel Zoom. Die Bilddaten aus den drei Kameras wird per „PixelFusion“ Technologie zusammengesetzt um ein sehr scharfes Bild mit bis zu 5-Fach Hybrid-Zoom zu erriechen. Das Basismodell hat all das nicht, aber hat trozdem eine gute 20 Megapixel Kamera und die AI-Features, auf die ich jetzt gleich zu spreichen kome.
  • Künstliche Intelligenz: Das Smartphone erkennt beim Fotografieren, was du knipsen willst und passt nicht nur EInstellungen an sondern gibt dir sogar noch Tipps .
  • Display: Das Basismodell hat eine Bildschirmgröße von 5.80 Zoll, Pro hat mit 6.10 Zoll einen etwas größeres Display.
  • Design: P20 und P20 Pro haben ein randloses Display und daher auch ein „Notch“ wie beim iPhone X.
  • Speicherplatz: Beide Modelle haben 128 GB internen Speicher.
  • Betriebssystem: Sowohl die Basis- und die Pro-Variante werden mit Android 8.1 Oreo ausgeliefert.
  • Netz und Datenaustausch: Beide Modelle können mit zwei Simkarten (Dual-Sim) gentuzt werden und bringen natürlich aktuelle W-Lan, Bluetooth und NFC Standards mit.

Was denkst du über das Huawei P20 und P20 Pro? Lasse gerne einen Kommentar dazu da.

Please follow and like us:
Teile es mit anderen Nerds
Saski

About the Author

Saski

Ich bin die Betreiberin vom Blog, YouTube-Kanal und Podcast von Saski's Nerdtalk. Ich bin gelernte Fachinformatikerin - Anwendungsentwicklung und arbeite seit 3 Jahren als Webentwicklerin in Berlin. Neben der Entwicklung von Websites begeistere ich mich für das Internet, die YouTube-Szene, Gadgets, Virtual Reality, Smartphones und einige Games.

Follow Saski:

>
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Folgen
Kanal abonnieren
Instagram