Connect – ein soziales Netzwerk in VR

Hättest du gerne eine eigene, frei anpassbare VR-Umgebung, in der du mit Freunden kommunizieren, Multimedia-Inhalte anschauen und Spiele spielen kannst? Das neue soziale Netzwerk Connect will seinen Nutzern genau das ermöglichen.

Wie ich in einem anderen Beitrag ja geschrieben habe, gibt es ja mehr Anwendungsgebiete für VR als nur Gaming und 360* Videos. Kommunikation gehört zu einem wichtigen zukünftigen Einsatzgebiet, weshalb es nur eine Frage der Zeit ist bis die ersten Social Networks und Online-Communities für VR bereitstehen.

Brauchen wir überhaupt ein soziales Netzwerk in VR?

Ist Social Media für VR nur eine trendige Spielerei oder kann uns das wirklich dauerhaft einen Mehrwert bieten? Für mich kommt es auf das Konzept, die Umsetzung und die Funktionen an aber ich denke es ist schon etwas anderes, seine weit entfernt lebenden Freunde oder Verwandten in VR zu erleben als nur Textnachrichten hin und her zu schicken.

Connect, eines der ersten sozialen Netzwerke in VR ist geräteunabhängig – es ist also egal, ob du es mit der HTC Vive oder einem Smartphone-VR-Headset wie Google Cardboard benutzt. Es wird großen Wert auf Datenschutz und Privatsphäre gelegt, weshalb das System standardmäßig mit starker Verschlüsselung und Features zum Löschen von sensiblen Nachrichten daherkommt.

Was sind die Hauptfunktionen?

  • Soziale Interaktion: Du kannst Nachrichten schreiben, Sprachmitteilungen verschicken und kostenlos Videoanrufe starten. Natürlich können dich auch Freunde in deinem virtuellen Zuhause besuchen kommen.
  • Multimedia: Du kannst dir auf Bildschirmen in deinem virtuellen Zuhause Videos anschauen oder mit dem Musikplayer deine Lieblingssongs hören
  • Gaming: Du kannst Spiele spielen und dir ein virtuelles Haustier in deine VR-Umgebung holen
  • Personalisierung: Du kannst Inhalte zu deiner VR-Umgebung hochladen und welche von Partnern des sozialen Netzwerks kaufen, sodass dein Zuhause in VR deinen Geschmack und deine Persönlichkeit widerspiegelt.
  • Verschlüsselung: Weder die Betreiber des Netzwerks noch andere kommen an deine Kommunikation heran.

Kickstarter-Kampagne

Auf der Website von Connect steht, dass gerade eine Kickstarter-Kampagne läuft. Auf Kickstarter habe ich es aber nicht gefunden und konnte daher auch nicht an der Zahl der Backer (Unterstützer) feststellen, wie viel Interesse an diesem Projekt ist und was andere VR-Enthusiasten davon halten. Unter „Trailer“ auf ihrer Website findet man bisher nur ein Video des animierten Logos, was ein bisschen stutzig macht weil es auf der Website als fertiges Produkt dargestellt wird. Was hältst du von dem Projekt? Lasse mir gerne einen Kommentar dazu da. Zur Website des Projektes. PS: Für die Projektvorstellung wurde ich nicht bezahlt – ich habe heute eine Pressemeldung dazu im Maileingang gefunden und dachte, dass das ein interessantes Blogpost-Thema sein könnte.

Teile es mit anderen Nerds
Saski

About the Author

Saski

Ich bin die Betreiberin vom Blog, YouTube-Kanal und Podcast von Saski's Nerdtalk. Ich bin gelernte Fachinformatikerin - Anwendungsentwicklung und arbeite seit 3 Jahren als Webentwicklerin in Berlin. Neben der Entwicklung von Websites begeistere ich mich für das Internet, die YouTube-Szene, Gadgets, Virtual Reality, Smartphones und einige Games.

Follow Saski:

Leave a Comment:

All fields with “*” are required

Leave a Comment:

All fields with “*” are required

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen