Knifflige Rätsel, Teamwork und Spaß – Escape Berlin Erfahrungsbericht

Oktober 2, 2017

Der Countdown lief – nohc knapp anderthalb Minuten bis das Spiel vorbei sein sollte, aber wir hatten das Ziel noch nicht erreicht. Wenige Sekunden später ging ein Jubelschrei durch den Raum – wir hatten das letzte Rätsel gerade noch rechtzeitig gelöst. Puzzle Adventures mit Co-Op Modus gibt es nicht nur als Computerspiel, sondern du kannst sie auch im Real Life erleben. Hier mein Erfahrungsbericht.

Hinweis: Mir wurde für diesen Blogpost ein Gutschein für ein Live Escape Game von Escape Berlin zur Verfügung gestellt.

Wir kamen an, warteten einige Minuten und bekamen dann ein par Hinweise für das Spiel: Wir bräuchten keine Möbel zu verschieben, nirgends hochzuklettern und nicht zu verzweifeln – denn wenn wir nicht weiterkämen würde uns der Spielleiter Hinweise auf den Monitor schicken. Das bestand darin, in eine fiktive WG einzubrechen um ein Comicheft zu stehlen. Zu den Rätseln und dem Inhalt des Spiels will ich euch nicht allzuviel verraten aber es kamen Superhelden, Filmanspielungen, ferne Sterne und viel Humor darin vor. Auch wenn ich mich mit Comics und Superhelden nicht auskenne hat dieses Setting genau meinen Geschmack getroffen, vorallem wegen den humorvollen eingesprochenen Nachrichten, den technischen Spielereien und dem richtig knackingen Schwierigkeitsgrad. Uns wurde hinterher gesagt, dass ich mir das schwerste Spiel ausgesucht hatte, aber auch dass Kinder die Rätsel viel schneller lösen als zb Teens oder Erwachsene, da die Kinder nicht so kompliziert denken. Das war eine sehr interessante Erkenntnis.

Vom ersten Mailkontakt mit dem Marketing/PR-Verantwortlichen bis zum Ende des Spiels waren alle Escape Berlin Mitarbeiter sehr nett, aufgeschlossen und hilfsbereit zu mir und meinen Mitarbeitern. Einer meiner Mitspieler überlegt jetzt, ein anderes Escape Game bei einem passenden Anlass mit Freunden oder Familie zu spielen.

Mehr Infos zu Escape Berlin

Juhu, wir haben alle Rätsel gelöst bevor der Countdown abgelaufen ist!

Teile es mit anderen Nerds
Saski

About the Author

Saski

Ich bin die Betreiberin vom Blog, YouTube-Kanal und Podcast von Saski's Nerdtalk. Ich bin gelernte Fachinformatikerin - Anwendungsentwicklung und arbeite seit 3 Jahren als Webentwicklerin in Berlin. Neben der Entwicklung von Websites begeistere ich mich für das Internet, die YouTube-Szene, Gadgets, Virtual Reality, Smartphones und einige Games.

Follow Saski:

Leave a Comment:

All fields with “*” are required

Leave a Comment:

All fields with “*” are required

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen