Category Archives for Intern

Jahresausblick 2022 – Technik, Gaming, Apps und Events

4. Januar 2022

Wie wird 2022 was Technik Games, Apps & co. angeht? Ich kann natürlich nicht die Zukunft voraussagen, habe aber hier für dich meinen Jahresausblick zusammengestellt, der dir einen kleinen Vorgeschmack auf das neue Jahr geben könnte. Wir sprechen über Trends, langfristige Veränderung durch Corona und neue Technologien, die verschiedene Bereiche beeinflussen könnten. Außerdem gibt es einen exklusiven Einblick in meinen persönlichen Jahresausblick und was ich mit diesem Blog so vorhabe. Wollen wir anfangen?

Der Jahresausblick im Datail

Technik

ich denke dass sich Computerchip-Mangel und Lieferengpässe dieses Jahr auflösen werden, da die Chip-Hersteller ihre Produktion angekurbelt haben und sich die Corona-Situation hoffentlich etwas entspannen wird. Wenn das der Fall ist wirst du nicht mehr wochenlang auf dein neues Gadget warten müssen.

Außerdem könnten neue VR-Headsets sowie Software-Lösungen das Thema „Metaverse“ weiter vorantreiben, gerade weil sich auch Facebook letztes Jahr darauf ausgerichtet hat. Facebook und andere Hersteller werden dieses Jahr bestimmt neue Konzepte, Prototypen und Produkte dazu vorstellen.

Gaming und Apps

Da wir während Corona unsere sozialen Kontakte einschränken müssen, wird es bestimmt mehr Apps und Spiele geben, die man mit Freunden und Bekannten zusammen erleben kann (wie letztes Jahr z.B. die SharePlay Funktionen der FaceTime App, durch die man gemeinsam Filme schauen und Musik hören kann). Es wird bestimmt viele neue Apps geben die helfen, gesellchaftliche oder Coroa-bedingte Probleme zu lösen (z.B. Apps mit Tipps und Tools für nachhaltigeres Leben oder für ortsunabhängiges Arbeiten).

Ich freue mich auf die Veröffentlichung von vielen tollen Indie-Spielen, die ich auf der digitalen Gamescom 2021 gesehen habe und wo ich mit den Entwicklern gesprochen habe. Ihr bekommt auf jeden Fall in 2022 einige Indiespiel-Reviews von mir zu sehen.

Events

Ich denke dass wir dieses Jahr langsam wieder zur Normalität zuückkehren könnten. Ich denke nicht, dass alle Conventions, Tech-Messen etc. im vollen Umfang stattfinden warden, aber ich erwarte etwas weniger Absagen und dafür eher normale Events aber mit Hygienevorschriften und weniger Teilnehmern. ich hoffe auf jeden Fall, dieses Jahr wieder für dich von einem physich stattfindenden Event berichten zu dürfen.

Persönlich

Ich werde nicht versuchen, mich komplett „neu zu erfinden“ sondern meine im letzten Jahr aufgebauten Gewohnheiten (z.B. 2-3 Mal die Woche Sport machen) weiter auszubauen. Außerdem möchte ich mehr Ruhe und Fokus in mein Leben bringen, weshalb ich mit meinen engsten Freunden eine „keine Videos schauen im Januar“ Challenge betreibe (ausgenommen sind Video-Apps rein zur persönlichen Weiterentwicklung wie z.B. Skillshare). Ich versuche außerdem, einige Strategien aus dem Buch „Make Time“ umzusetzen – diesen Artikel zu schreiben ist mein „Daily Highlight“ heute.

Mit dem Blog habe ich nichts besonders aufregendes vor – regelmäßiger posten, mehr Newsletter-Abonnenten gewinnen und vielleicht einen Onlinekurs starten. Ich werde aber auch dieses Jahr nicht so viel Zeit zum bloggen haben, da in meiner Weiterbildung (Fernstudium digitale Medien) ziemlich schwierige Prüfungen anstehen, auf die ich mich natürlich gut vorbereiten muss.

Fazit

Ich bin optimistisch, dass 2022 etwas besser wird als 2021. Nicht alles komplett anders, aber regelmäßig kleine Verbesserungen über das Jahr verteilt. Ich bin gespannt auf neue praktische Gadgets, aufregende Spiele und clevere Apps. Auch wnn ich in den letzten Monaten kaum gebloggt habe, werde ich dieses Jahr versuchen dich noch besser auf dem Laufenden zu halten

Was hast du dir für dieses Jahr vorgenommen? Hinterlasse gerne einen Kommentar oder erzähle es mir auf Twitter oder Facebook. Ich wünsche dir ein gutes und erfolgreiches Jahr 2022.

So war mein 2019 – und das plane ich für 2020

17. Dezember 2019

Ich kann es kaum glauben, dass schon wieder ein Jahr fast vorbei ist. Es kommt mir vor, als wäre die letzte Neujahrsfeier mit Freunden erst 8-9 Monate her gewesen. In diesem Artikel möcht ich mit dir auf das Jahr 2019 zurückschauen und einen kleinen Ausblick auf 2020 geben. Achtung: dieser Artikel ist etwas länger als üblich, speichere ihn dir lieber für später falls du gerade wenig Zeit hast.

Weiterlesen

„Level Up dein Leben“ – meine Vorträge im März

26. April 2019

/Die Mai-Wochenenden sind dieses Jahr mal wieder fast ausgebucht mit allerlei Events. Das Besondere dieses Jahr: Bei 2-3 der Events werde ich auch selbst sprechen / auftreten, statt „nur“ darüber zu berichten. Bei allen geht es in meinem Vortrag um die Themen aus meinem Buch „Level Up dein Leben“. Hier möchte ich dir diese Events genauer vorstellen

Weiterlesen

Ankündigung: Level Up dein Leben

Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Projekt von mir vorstellen. „Level Up dein Leben“ ist ein Buch, in dem ich Tipps und Erfahrungen aus vielen Lebensbereichen zusammengefasst habe – verpackt in einem (hoffentlich) witzigen und unterhaltsamen Gesamtpaket mit viel Gamer-Jargon und Anekdoten. DAs Buch wird am 27. März als gedruckte und digitale Version herauskommen. Heute verlose ich schon mal 3 digitale Vorab-Versionen. Schreibe einfach einen Kommentar, wenn du eine davon haben möchtest.

Jahresrückblick 2018

22. Dezember 2018

Das Jahr 2018 geht so langsam zu Ende. Gestern hatte ich meinen letzten Arbeitstag für dieses Jahr. In diesem Artikel geht es um die Highlights, beliebtesten Blogbeiträge und Erfahrungen aus 2018. Nach Weihnachten gibt es dann einen Ausblick auf 2019.

Weiterlesen

In eigener Sache: Podcasthörer- und Communitytreffen

9. März 2017

Im Rahmen des Podcamp 2017 findet diesen Samstag (11. März 2017) um 19 Uhr ein Community./Hörertreffen aller teilnehmenden Podcaster – also auch von mir – im Unperfekthaus Essen statt. Für 6 Euro Eintritt kannst du dir die Preisverleihung des PodcastPreises anschauen, Livemusik hören, dich kostenlos an der nicht-alkoholischen Getränkebar bedienen und deine Lieblingspodcaster (Teilhehmerliste hier) mal persönlich treffen. Lasse mir einen Kommentar da, falls du dabei sein wirst. Ich bin gespannt, ob jemand von meinen Podcast-Hörern, YouTube (sozusagen „Videopodcast“) Zuschauern oder Blog-Lesern zum Event kommen wird. Das ganze Wochenende wird als Videoblog/Erlebnisbericht auf meinem persönlichen YouTube-Kanal landen.

>